Samstag, 18. November 2017

Kölle alaaf


Schäl Sick - DIY-Shows on the wild side of cologne city

Hey - ist ja bald schon wieder Karneval ! Wir haben bereits heute für euch das Lineup für unseren punkeval 2018 ! Alte Bekannte alt vs. jung...

Wir hoffen das gefällt euch !!!

Dienstag, 12. September 2017

duesenjaeger auf der strasse


21.10.17 @ molke, bersenbrück mit Gedrängel, The Plastic Eaters...
25.10.17 @ tba, innsbruck (A)
26.10.17 @ sub, graz (A) mit Antimanifest, Heroes`n Ghosts
27.10.17 @ venster99, wien (A) mit The Faded North
28.10.17 @ tba, regensburg mit Krawehl
23.11.17 @ kultube, gladbach mit Oiro
24.11.17 @ komma, esslingen mit Oiro
25.11.17 @ white rabbit, freiburg mit Oiro
08.12.17 @ kastanienkeller, berlin mit Klotzs
09.12.17 @ schokoladen, berlin mit Klotzs
 

Mittwoch, 5. Juli 2017

Newsletter

Der GRABELAND Emailverteiler wurde entstaubt, Ansicht Hier.
Viel Neues gibt es natürlich nicht aber am Konzertkalender wurde gebastelt. Hier der aktuelle Stand:


26.08.17 Münster @ Green Hell Yardsale + tba
21.10.17 Bersenbrück @ Molke + Gedraengel + Thee Plastic Eaters
26.10.17 Graz (A) @ Sub 
27.10.17 Wien (A) @ Venster99
28.10.17 Regensburg @ tba

24.11.17 Esslingen @ Komma + Oiro
25.11.17 Freiburg @ White Rabbit + Oiro


08.12.17 Berlin @ Kastanienkeller + tba 
09.12.17 Berlin @ Schokoladen + tba

 An dieser Stelle möchte ich auch noch mal deutlich auf diese Neuerscheinung hinweisen:
Scheiternhaufen, Roman von Jonny Bauer
Erhältlich in jedem guten Handel oder auch über My Ruin. 

Produktinformation

Taschenbuch: 268 Seiten
Verlag: Salon Alter Hammer - Verlag für Ton und Text
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3940349097
Preis: 9,90€

Sonntag, 28. Mai 2017

Festivalsaison

...auch Sommer 2017 werden duesenjaeger auf keinem der großen, deutschen Festivals vertreten sein

Sonntag, 30. April 2017

Wonnemonat Mai

Wir haben`s dann bald. Neben unserem Bandcamp, wo wir selber pflegen und die Beete bestellen, haben wir so nach und nach auch die restlichen Dienste gewässert. Ihr könnt nun ab Mai, fast unser komplettes Angebot auch unter der Dusche hören. Oder beim Sport und beim Saufen. Prost! Eine Übersicht aller Plattformen findet ihr übrigens Hier! duesenjaeger dann richtig modern im Internet.

Viel Neues gibt es gerade nicht zu babbeln. Es wird natürlich an neuen Lieder geschraubt aber ohne Strom ist das alles auch nicht so einfach. Nazis oder Freiräume, man bekommt meist das, was man eben nicht will. So zieht eben die Zeit ins Land aber gelegentlich passiert doch noch mal was. Wir versuchen immer mal wieder ein paar Auftritte in eine vernünftige Abfolge zu packen, Minitour nennen wir das. Neu auf der Reisekarte, Regensburg. Den aktuellen Stand gibt es immer auf unserem Blog. Der Herbst ist eine gute Zeit zum Reisen. Wer in der Zwischenzeit noch ein gutes Stück Vinyl möchte, meldet sich bitte bei My Ruin. Unsere Platten sind aber auch in einigen anderen Shops erhältlich. Das war der Blogeintrag für April 2017. Wir wünschen eine gute Zeit und freuen uns auf den schönen Monat Mai!

Mittwoch, 29. März 2017

So.

Mal abgesehen davon, dass mir diese ganzen rechts-außen-Spießer total auf die Nerven gehen mit ihrem oft ungebildeten Gequake läuft es doch bis jetzt in 2017 ganz gut. Brexit und Trump auch mal außen vorgelassen. Und Attentate. Allgemeine Gewalt, das herabsinken von Hemmschwellen auf verschiedenen Ebenen. Aber lassen wir das: wisst ihr selber. 
Die Konzerte im Frühjahr waren ausnahmslos sehr schön für uns, jetzt kommt erstmal eine Live-Pause, quasi Sommerloch schon und im Herbst erst weiter, dafür in den Süden!
Aber die guten Nachrichten: duesenjaeger haben geprobt. Ge-probt! Waren zwar nicht alle anwesend, aber was will man machen. Es gibt sogar schon relativ konkrete Pläne, aber natürlich dafür keinen Zeitplan. Muss ja auch nicht immer alles SOFORT passieren. Erstmal alles fertig werden lassen in Ruhe.
Aloha,
Euer Herr Neumann

Dienstag, 28. Februar 2017

Soli Platte



Die Soli-Platte ist da!
Nicht auf unserem Label aber über Schäl Sick DIY Shows. Limitiert auf 350 Stck., davon auch 50 Farbige für Bands & HelferInnen, anlässlich des Punkeval vom letzten Wochenende in Köln. Die Platten sind schwarz und auf der B-Seite besiebdruckt. Der hidden Bonus Track, ratet mal von wem, ist nicht auf dem Cover aufgeführt. Daran erkennt man dann die Leute, die die Platte wirklich gehört haben. Dem Discocks Eintrag hat dieser Zusatz bereits gefehlt. Pisser. Schreibt My Ruin bei Interesse an, ein paar Platten gibt es dort eventuell. Köln war übrigens wieder sehr gut zu uns, wir hatten Spass - Vielen Dank. Giulio Galaxis und Disco//Oslo endlich getroffen, das war ja schon fast peinlich. Die haben dann auch die Bude ziemlich auseinandergenommen, sehr geil!

Dienstag, 24. Januar 2017